Schuljahresabschluss Schule Esperanza

Der Abendschule des Vereins Esperanza kommt diesen Donnerstag zum Ende des Schuljahres. Mit einem guten Gefühl schicken wir unsere Aktivitäten in der Abendschule in die Sommerpause. Unser regelmässiger Treffpunkt im Neuen Theater in Dornach findet weiter satt (dienstags von 17h bis 19h) und macht nur eine verdiente Pause in den Wochen 28. bis 30. Ab Dienstag, dem 2. August sind wir wöchentlich wieder für alle da! Die Abendschule durfte dieses Jahr Leute aus Eritrea, Afghanistan, Senegal, Chile und aus der Ukraine begrüssen. Wir freuen uns ab Mitte August, wenn neue und alte Gesichter weiterhin gut den Weg zu uns finden! Die letzten Anlässe wie das afghanische Essen und die Mitgliederversammlung im Mai, die Esperanza-Führung durch Dornach im Rahmen des Projekts «Die Vermessung» im Neuen Theater oder die Teilnahme am Wydenfest Dornach im Juni waren sehr erfolgreich. Beim Marktstand am Wydenfest z.B. boten wir nicht nur Informationen zum Verein Esperanza an, sondern auch die künstlerischen Werke unseres Malateliers, Handarbeiten und Kulinarisches. Unsere Teilnehmenden aus verschiedenen Ländern durften sichtbar da sein. Alle Begegnungen in diesem Jahr waren für uns bereichernd, weil sie uns erlaubten, den Verein Esperanza den Menschen in Dornach näher zu bringen. Wir danken den Privaten und Institutionen, die uns unterstützen, unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie den neuen Helferinnen und Helfern und besonders dem zuverlässigen und grosszügigen Team. Wir wünschen Ihnen allen eine erholsame Sommerpause!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.